Auslandsaufenthalte

Runter vom Sofa und raus in die weite Welt. Egal ob USA, Costa Rica, Kambodscha oder Spanien. Wer zum ersten Mal ganz ohne Eltern fremde Länder entdeckt, lernt fürs Leben
  • Auslandsreisen: Raus von Zuhaus‘

    Runter vom Sofa und raus in die weite Welt. Egal ob USA, Costa Rica, Kambodscha oder Spanien. Wer zum ersten Mal ganz ohne Eltern fremde Länder entdeckt, lernt fürs Leben
    FOTO: PIXABAY | 2014
  • Tipps für Auslandaufenthalte

    Ob Auslandsjahr, Sprachreise, Workcamp oder Stipendium - wir haben für dich ein paar nützliche Tipps und Ansprechpartner herausgesucht.
    FOTO: PIXABAY | 2014
  • Sprachreise nach Costa Rica

    „Ein Leguan im Garten“: Kristin-Noelle Krapp ist 15 Jahre alt und besuchte die 10. Klasse des Phorms Campus München. 2013 war sie für fünf Monate in Costa Rica und hat dort eine bilinguale Schule besucht
    FOTO: PIXABAY | 2014
  • Freiwilligenarbeit in Kambodscha

    „Skorpione unterm Kopfkissen“: Fiona Beckmann ist 16 Jahre alt und besucht die 10.Klasse des Phorms Campus München. In den Sommerferien war sie in einem kleinen Dorf in Kambodscha und hat als Freiwillige in einer Schule unterrichtet
    FOTO: PRIVAT | 2014
  • Schüleraustausch nach Palma de Mallorca

    „Tortilla zum Frühstück“: Mert Kizilelma ist 15 Jahre alt und besucht die 9. Klasse auf dem Phorms Campus Berlin Süd. Im Rahmen des Schüleraustauschs besuchte ihn zuerst sein Gastschüler Juan zwei Wochen lang in Deutschland. Im Mai 2013 war Mert dann selbst 14 Tage zu Gast bei Juan in Palma de Mallorca
    FOTO: PIXABAY | 2014
  • Auslandsstipendium in Michigan

    „Eisfischen am Lake Huron“: Laura Lütt war als 17-jährige für ein Jahr in De Tour Village in Michigan in den USA. Ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms brachte sie in den Ort mit 300 Einwohnern an der Grenze zu Kanada
    FOTO: PRIVAT | 2014
  • Familie auf Zeit

    Seit 2001 nimmt die Familie von Ursula Weißenfels regelmäßig Austauschschüler bei sich zuhause auf. Sie hat uns erzählt, warum das so großen Spaß macht und welchen Einfluss die Gastschüler auf das Familienleben haben
    FOTO: PRIVAT | 2014