Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Webseite der Phorms Education SE. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Neben der rein informativen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Diese Erklärung informiert über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beim Aufruf unserer Webseite, der Nutzung unserer Online-Instrumente sowie bei der Registrierung und Anmeldung zu unseren Veranstaltungen.

Personenbezogene Daten

Der Begriff „Personenbezogene Daten“ umfasst alle Informationen, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also zum Beispiel Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Nutzerverhalten. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können, wie zum Beispiel die Anzahl der Nutzer unserer Webseite, fallen nicht darunter.

Dienstanbieter

Dienstanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle bzw. „Verantwortlicher“ gem. Artikel 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Phorms Education SE.

Kontaktdaten:

Phorms Education SE
Ackerstraße 76
13355 Berlin
contact@phorms.de

Datenschutzbeauftragte

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Phorms Education SE
Isabel Korch
Ackerstraße 76
13355 Berlin
datenschutz@phorms.de

Aufruf der Webseite

Bei der rein informativen Nutzung unserer Webseite erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite technisch zu ermöglichen. Unsere Webserver speichern aus organisatorischen und technischen Gründen temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei, der Logdatei oder dem Logfile. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, übertragene Datenmenge, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems, Webseite von der aus der Zugriff erfolgt, Name Ihres Internet-Zugangs-Providers sowie die Sprache und Version der Browsersoftware. Die Verarbeitung dieser technischen Daten erfolgt anonym zum Zweck der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur und um unser Internetangebot für Sie ständig attraktiver zu gestalten. Die anonymisierten Daten lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu und werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind also jederzeit geschützt. Nur im Falle eines Angriffes auf die Netzinfrastruktur der Phorms-Unternehmensgruppe werten wir die IP-Adresse aus. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist in diesem Zusammenhang Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Dabei besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung darin, die Funktionsfähigkeit unseres Internetangebotes sowie die Integrität der bei uns abrufbaren und zur Verfügung gestellten Daten zu gewährleisten (Datensicherheit). Solche Logdaten bleiben bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert und werden spätestens nach einem Jahr gelöscht.

Eingabe von Daten auf der Webseite; Newsletter

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, Telefonnummern) besteht, erfolgt die Preisgabe Ihrer Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wir verarbeiten die von Ihnen bereitgestellten Daten zum Zwecke der unmittelbaren Kommunikation mit Ihnen und – wenn Sie uns Ihre gesonderte ausdrückliche Einwilligung auch zu Werbezwecken erteilt haben – zum Versand unseres Newsletters. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist in diesem Zusammenhang Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO. Ohne die Angabe dieser Daten ist uns die Kommunikation mit Ihnen aus technischen Gründen nicht oder nur im Rahmen der angegebenen Kommunikationskanäle möglich.

Sofern Sie nicht zuvor Ihr Recht auf Löschung ausgeübt haben, bleiben diese Daten gespeichert, solange sie für den Zweck, für den wir sie erhoben haben, benötigt werden und werden anschließend automatisch gelöscht, sofern eine Aufbewahrung nicht aus anderen Gründen notwendig und rechtlich zulässig ist. Die Kriterien für die Beurteilung der Notwendigkeit liegen in dem konkreten Nutzen, der mit der Aufbewahrung der Daten einhergeht. Ein solcher Nutzen kann zum Beispiel in der Wiederverwendung der Daten für Folgekorrespondenz mit Ihnen oder in dem Nachweis und in der Zuordnung zurückliegender Korrespondenz liegen.

Eine Verknüpfung mit den oben genannten Zugriffsdaten findet nicht statt. Die Verwendung der Online-Anmeldung/Registrierung steht Ihnen frei. Falls Sie der Erhebung und Nutzung von Daten nicht zustimmen, setzen Sie die Online-Instrumente bitte nicht ein.

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt innerhalb der Phorms-Unternehmensgruppe zur zweckgebundenen Auftragsverarbeitung. Soweit externe Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung. Zum Zwecke der Marktforschung können Ihre Daten anonymisiert genutzt werden, um unser Angebot nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen weiterzuentwickeln.

Alle unsere Mitarbeiter und etwaige von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO verpflichtet.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind.

Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz der personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragung sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst.

Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

COOKIE-EINSTELLUNGEN

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite setzen wir den Webanalyse-Dienst Google Analytics (der Google Inc.) ein. Mithilfe dieses Dienstes werden pseudonyme Nutzungsprofile erstellt. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Die Europäische Kommission hat in Bezug auf die USA keinen Angemessenheitsbeschluss im Sinne von Artikel 45 Abs. 1 DSGVO erlassen. Google Inc. ist jedoch unter dem sogenannten EU-US Privacy Shield zertifiziert, mit der Folge, dass die Übertragung nach Artikel 46 Absatz 2 Buchstabe f DSGVO erlaubt ist (Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Europäischen Kommission vom 12. Juli 2016).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte informieren Sie sich von Zeit zu Zeit über unsere Datenschutzpolitik und die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Kein Profiling

Die durch den Datenaustausch mit bzw. über www.phorms.de verarbeiteten Daten nutzen wir nicht zur automatisierten Entscheidungsfindung. Ein sogenanntes Profiling (Erstellung des Gesamtbildes einer Persönlichkeit durch Analyse der vorliegenden Daten) findet nicht statt.

Widerruf; Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verwendung; Recht zur Beschwerde bei Aufsichtsbehörde

Sie können Ihre Einwilligung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Kontaktieren Sie uns dazu bitte unter datenschutz@phorms.de. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Berechtigung zu Verarbeitungen, die stattgefunden haben, bis wir Ihren Widerruf erhalten haben.

Durch Kontaktaufnahme (datenschutz@phorms.de) können Sie ferner Ihr Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung ausüben oder der Verarbeitung widersprechen.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich unserer Einhaltung dieser Datenschutzerklärung, Empfehlungen oder Anmerkungen zur Verbesserungen unseres Datenschutzes haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@phorms.de.

Darüber hinaus haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde der Europäischen Union.

Stand: Mai 2018