02/2018

„Nichts ist ansteckender als Lehrer, die sich für ihre Fächerinhalte begeistern und Schüler regelrecht mitreißen können“, weiß Dr. Petra Arndt vom TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen in Ulm. Dass neben Begeisterung auch andere Faktoren eine Rolle im Lernprozess spielen, wissen auch die Phorms-Schüler, -Alumni und -Lehrer und geben Tipps zum effektiven Lernen. Erfahren Sie hier alles über den „Lernturbo“ Begeisterung und dass neben Interesse auch Fehler zum freudvollen Lernerlebnis dazugehören.
  • Begeisterung – Der Lernturbo fürs Gehirn

    »Begeisterung ist ansteckend« – Dr. Petra Arndt erklärt, wie Lernprozesse zustande kommen
    Autor: Dr. Petra Arndt | Illustration: Anja Riese | 2018/2
  • »Das Gelernte muss auch hängen bleiben«

    Janto Schmidt, Gymnasiallehrer am deutsch-englischen Phorms Taunus Campus erzählt, wie er seine Schüler für den Unterricht begeistert
    Illustration: Anja Riese | 2018/2
  • Effektives Lernen vs. Bulimie-Lernen

    »Wir sind keine Speicherkarten, die nach Belieben unendlich viele Informationen aufnehmen« – Ein Interview mit Brigitte Reysen-Kostudis, Diplompsychologin und psychologische Beraterin an der Freien Universität zu Berlin
    Fotos: privat | 2018/2
  • Das bilinguale Lernerlebnis

    Mit Immersion Sprachen automatisch erwerben – Kinder und Jugendliche eignen sich mit dieser Methode Sprache auf ganz natürliche Art und Weise an, ohne lästiges Auswendiglernen. Dieser Praxis liegen verschiedene Erkenntnisse zum Fremdsprachenerwerb und den kognitiven Vorteilen ganzheitlicher Lernumfelder zugrunde
    Autor: Selena Mell | Illustration: Anja Riese | 2018/2
  • Haben wir zu hohe Erwartungen?

    Die Mutter, Großmutter, Autorin und Literaturwissenschaftlerin Xenia Frenkel fragt sich, ob wir heutzutage manchmal doch zu hohe Erwartungen an unsere Sprösslinge haben und, ob selbstständigeres Lernen und Fehler machen auch zur Entwicklung dazugehören
    Autor: Xenia Frenkel | Illustration: Anja Riese | 2018/2
  • Phorms Campus München – Herausforderung pur! Von der Komplettplanung bis hin zum Sonnenaufgang über den Bergen

    Die Oberstufenschüler des Phorms Campus München planten im Rahmen ihres P-Seminars eine mehrtägige Wanderung durch die Alpen
    Autor: Luise Maron | Foto: Phorms Campus München | 2018/2
  • Josef-Schwarz-Schule – Bienenbesuch während der »Umweltaktionstage«

    Beim diesjährigen Sommerferienprogramm der Josef-Schwarz-Schule summte und brummte es kräftig
    Autor: Luise Maron | Foto: Kaufland | 2018/2
  • Phorms Schule Frankfurt

    Mehr Raum zum Lernen und Lehren
    Text: Andreas Funke | Foto: Phorms Education SE | 2018/2
  • Phorms Campus Berlin Mitte – »xStarters«-Projekt: Ein rollendes Klassenzimmer mit Ideen von morgen für morgen

    Wer am 28. August 2018 den Schulhof des Phorms Campus Berlin Mitte betrat, dem stach sofort ein farbenfrohes mobiles Klassenzimmer mit der Aufschrift »xStarters« ins Auge
    Autor: Luise Maron | Fotos: Volkswagen | 2018/2
  • Phorms Campus Berlin Süd – Wir sind 10 geworden!

    Der Phorms Campus in Steglitz-Zehlendorf feiert sein Jubiläum
    Autor: Jasmin Priesnitz | Foto: Phorms Education SE | 2018/2
  • Phorms Campus Hamburg – Neuer Sportplatz für Groß und Klein

    Neuer Multifunktionssportplatz für den Phorms Campus Hamburg eingeweiht
    Autor: Luise Maron | Foto: Phorms Education SE | 2018/2
  • Ein Abend voller Begegnungen

    Hallo, ich heiße Edgar, bin elf Jahre alt und gehe in die 6. Klasse auf dem Phorms Taunus Campus in Steinbach. Ich habe diesen Text beim Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb Hochtaunuskreis und Main-Taunus-Kreis eingereicht. Man sollte eine spannende und außergewöhnliche Kurzgeschichte, ein Märchen oder eine Science-Fiction-Geschichte schreiben, die das Motto »Begegnungen« beinhaltet. Viel Spaß beim Lesen!
    Text: Edgar | Illustration: pixabay.com/Lwcy Design | 2018/2
  • Improtheater trifft auf Unterricht

    Emma Holmes ist seit sieben Jahren Gymnasiallehrerin für die Fächer Englisch und Französisch am Phorms Campus München. Neben ihrer Lehrtätigkeit geht die gebürtige Britin ihrer großen Leidenschaft für das Improvisationstheater (»Improtheater«) nach. Dieses Steckenpferd teilt sie gerne mit den Schülern und baut es in ihren Unterricht ein. Zu Recht, denn welche positiven Effekte das Improtheater auf das Lernen und die Schüler hat, erklärt sie uns im Interview
    Foto: Heinz von Heydenaber | 2018/2
  • Schulalltag in Finnland

    Wir schauen über den Tellerrand mit: Timo Syrjälä, 11 Jahre alt, 6. Klasse, aus Sipoo, Finnland
    Foto: Privat | 2018/2
  • Was liest du?

    Wissen Sie schon, welches Buch Sie in dem nächsten Urlaub lesen? Lassen Sie sich von den tollen Büchertipps eines Schülers aus Hamburg, eines Lehrers aus Berlin Süd und einer Schülermutter aus Frankfurt City inspirieren
    Fotos: Phorms Education SE | 2018/2
  • Pasta-Auflauf mit Tomaten, Speck und Oliven

    Rezept von Food-Bloggerin "Graziellas Foodblog"
    Text & Foto: Graziella Macri | 2018/2